r4534_9_visu_lila2017.jpg

Landezine International Landscape Award 2017

Nach einer sehr erfolgreichen, ersten Ausgabe von LILA, 2016, kündigt LANDEZINE,  Webseite für Förderung der Landschaftsgestaltung, zwei neue Kategorien an. Neben der bereits für Gestaltungsbüros vorgesehen, etablierten Auszeichnung,  ist es nun Designern möglich,  bis zu zwei Projekte auch  in der Kategorie „Projekt“  einzureichen.  Hersteller von Stadtmobiliar können sogar bis zu drei Projekte für die „Produkt - Kategorie“  präsentieren.

Seit der ersten Stunde  Partner von LANDEZINE, entschlossen wir uns, drei unserer Produkte im Wettbewerb zu präsentieren. Sie können ab heute für Ihr bevorzugtes Stadtmöbel wählen. Das Produkt, das mit September die höchste Stimmenanzahl erlangt, wird zum ersten Mal mit der Auszeichnung  „LILA 2017: Product category Popular Choice Award“, versehen.

Aktualisiert  am 5. September 2017

Unter den 40, für den PUBLIC CHOICE AWARD zur Auswahl gestandenen Modellen von Stadtmobiliar, haben ANTIBES und NICE die höchste Stimmenzahl erlangt. AREA hat somit den ersten LILA – Preis,  in der Kategorie „Produkt“,  gewonnen.

Diese Stadtmobiliar – Reihe spiegelt unsere Verbundenheit an ein einfaches Prinzip wider,  unerlässliche Forderung an den öffentlichen Raum von heute:  das Vorfinden von Komfort und Intimität „im Freien“,  gepaart mit Benutzerfreundlichkeit, wie man sie bei sich empfindet, bei sich zu Hause.

Unser Dank richtet sich herzlichst an LANDEZINE, seit 2009 unermüdlicher Förderer von Landschaftsarchitekturprojekten,  und an seine zahlreichen Leser und Beitragende, die durch ihre Stimme unser Stadtmobiliar für LILA hervorgehoben haben.

LAISSER UN COMMENTAIRE
Zurück zu den Artikeln